News / Aktuelles

Arbeitseinsatz Sportplatzgelände

01.02.20

Trotz dem großen Schaden will und muss unser Sportgelände weiter gepflegt werden. Unser nächster Außeneinsatz findet daher am Samstag, den 01.02.2020 ab 9:00 Uhr statt.

Bitte Werkzeug und Arbeitsmaterial mitbringen. Für Verpflegung werden wir sorgen.

Wir freuen uns über eine große Beteiligung. Viele Hände, schnelles Ende!

An alle Mitglieder der Tennisabteilung & Eltern der Turnkinder

Bitte gebt Eure Auflistung der in 2019 abgeleisteten Arbeitsstunden bis spätestens 31.01.2020 bei Dominik Schwaiger oder Marco Erlewein (Tennis) bzw Clarissa Bielert (Kinderturnen) ab, damit wir dies bei der Rechnungsstellung der Mitgliedsbeiträge berücksichtigen können. Nicht gemeldete Stunden müssen in Rechnung gestellt werden.

Danke!

Kinderturnen & Gymnastik

Eine freudige Nachricht. Das Kinderturnen findet seit Mittwoch, den 8. Januar 2020 ab 17:00 Uhr in Höchstberg in der TSV-Halle wieder statt.

Auch die Gymnastik bei Kerstin geht weiter. Diese findet ab 21.01.20 ebenfalls in Höchstberg von 18:15 - 19:15 Uhr statt.

Ein großes Dankeschön geht an den TSV Höchstberg, der uns die Möglichkeit gibt, diese Stunden in ihrer Halle weiter anzubieten.

An alle Mitglieder

Hat sich 2019 was geändert? Rente, Familienzuwachs, Studium, Schule usw.?
Um falsche Rechnungsstellungen und Abbuchungen zu vermeiden, bitten wir alle Mitglieder, bei denen sich im Jahre 2019 eine Änderung in der Mitgliedschaft ergab, dies kurz bei Eberhard Ziegler (per mail an Sportfreunde.Tiefenbach@outlook.de) zu melden. Dies gilt vor allem für Mitglieder, die in Ruhestand gegangen sind, da sich dann der Mitgliedsbeitrag entsprechend verringert. Rentner ab 70 Jahren sind beitragsfrei!

Für alle Mitglieder, die in 2019 das 18. Lebensjahr vollendet haben, werden in 2020 dann zum ersten Mal die Mitgliedsbeiträge in Rechnung gestellt. Auch hier bitten wir bei Änderungen der einzelnen Spartenzugehörigkeit oder evtl. benötigter Schüler/Studententarife um eine kurze Mitteilung. Schüler und Studenten zahlen ebenfalls einen reduzierten Beitrag.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Solidarität und Anteilnahme überwältigend

Wir sind überwältigt von der riesigen Solidarität und der Anteilnahme, die wir aus dem ganzen Landkreis und darüber hinaus erfahren haben und immer noch erhalten. Der Musikverein Tiefenbach hat kurzerhand sein Adventskonzert am vergangenen Samstag zum Benefizkonzert gemacht und uns den Erlös gespendet. Ebenso haben die vielen Vereine aus dem Unterländer Fußballbezirk ihre Eintrittsgelder und weitere Einnahmen gespendet. Vielen Dank auch an unsere Nachbarvereine, die uns Equipment und Räumlichkeiten angeboten haben. Für unsere Kinderweihnachtsfeier können wir die Räumlichkeiten der katholischen Kirche in Gundelsheim nutzen. Vielen Dank dafür!

Es tut gut, dass man in solch schweren Stunden nicht alleine ist.

Aufgrund der großen Unterstützung haben wir ein Spendenkonto bei der KSK HN für den Wiederaufbau eingerichtet - IBAN DE84 6205 0000 0000 5578 21 / HEISDE66XXX (Sportfreunde Tiefenbach e.V.).

Außerdem sind auch Spenden per Paypal möglich:

Wie es weitergeht wissen wir noch nicht genau, aber wir sind sicher, dass wir wieder Sportveranstaltungen der Sportfreunde auf dem Sportplatz in Tiefenbach erleben werden.

Dazu bitten wir alle Mitglieder um Unterstützung, um unser Vereinsleben und unsere Angebote soweit es irgendwie geht, aufrecht zu erhalten, wenn auch unser Mittelpunkt als Anlaufstelle fehlt.

Es ist essentiell, dass wir alle aktiv unseren Verein unterstützen. Weitere Infos folgen in Kürze.

Herzlichen Dank an alle für eure Unterstützung!

Die Sportfreunde sind fassungslos...

Von Freitag, 29.11. auf Samstag, 30.11. brannte unser Sportheim komplett aus. 70 Jahre Erinnerung fielen einem verherrenden Feuer zum Opfer. Das Sportheim war Dreh- und Angelpunkt der Sportfreunde, es war unser Zuhause... davon ist nichts mehr übrig. Was in den letzten Jahren mit viel Schweiß, Mühe und Geduld aufgebaut wurde, wurde innerhalb weniger Stunden und Minuten komplett zerstört.

Heute abend (30.11.) hätte die letzte Theateraufführung unseres diesjährigen Stücks "Neurosen und Narzissen" aufgeführt werden sollen. Die Aufführung muss leider entfallen.

Hauptversammlung Spfr.

30.03.19

Der Gesamtbericht der Hauptversammlung kann hier als PDF runtergeladen werden.